Programm

Alle weiteren Informationen (Tarife, Veranstaltungsort, Abendveranstaltung,…) zu den NutriDays 2016 finden Sie in der Programm-Broschüre.

Freitag, 8. April 2016

Direkt zum Samstag, 9. April 2016

09.00 – 09.30Einschreiben / Ausstellung
09.30 – 09.50Begrüssung durch Gabi Fontana, Präsidentin SVDE

Einstiegsreferat: Aktuelles aus dem SVDE: Update DRG und Malnutrition (Pädiatrie und Erwachsene) (D)
Nick Vonzun, BSc, Leiter Ernährungstherapie, Kantonsspital Graubünden

09.55 – 10.25Trends Vegane Ernährung des Kindes – Grenzen und Möglichkeiten (D)
Dr. med. Pascal Müller, OA mbF päd. Gastroenterologie & Ernährung, Ostschweizer Kinderspital
10.30 – 11.15Mündliche Präsentationen I
10.30 – 10.45
« Ich höre mit dem Rauchen auf… Werde ich zunehmen? » (F)
Fanny Merminod
10.45 – 11.00
Welche Ernährungsdiagnosen werden in der Praxis der Ernährungsberatung Oberaargau bei zugewiesenen Typ 2-Diabetikern anlässlich des Erstgesprächs am häufigsten gestellt? (D)
Christine Jordi Bärtschi
11.00 – 11.15
Anwendung und Nutzen von Qualitätsmessungen bei Nahrungsmitteln (F)
Maaike Kruseman, Eddy Farina
11.15 – 11.45Kaffeepause / Ausstellung
11.45 – 12.15Rund um den Beruf Eine Gewichtsreduktion behalten: Eine Frage des Willens? (F)
Isabelle Carrard, PhD, Dozentin, HES-SO Genf,
Maaike Kruseman, BSc HES, Ernährungsberaterin SVDE, MPH, Dozentin, HES-SO Genf
12.15 – 12.45Moderierte Posterbegehung
12.45 – 14.00Mittagspause / Ausstellung
14.00 – 14.30Aus der Forschung menuCH – so isst die Schweiz! (D)
Esther Camenzind-Frey, Dipl.-Oec. troph. UNIV., Projektverantwortliche menuCH, Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV)
14.35 – 15.05Trends Ernährung und Krebs: wenn «weniger» gleichbedeutend mit «mehr» sein kann (F)
Dr. Yves Dupertuis, Laborverantwortlicher Bereich Ernährungsberatung, Universitätsspital Genf
15.05 – 15.35Kaffeepause / Ausstellung
15.35 – 16.05Aus der Praxis Weniger Zucker für das Baby – Das interprofessionelle Behandlungskonzept bei Gestationsdiabetes (D)
Marisa Dürrenberger-Carletti, BSc BFH, Ernährungsberaterin SVDE, Universitätsspital Basel
16.15 – 17.00Industrie-Symposium

Nestlé Health Science: Nahrungsergänzungen – Eiweiss, Vitamin C, Calcium – was noch?
Prof. Dr. med. Heike A. Bischoff-Ferrari

Ab 18.30Abendveranstaltung für die Studierenden
(Anmeldung erforderlich, Platzzahl ist beschränkt)
Abendessen im Restaurant Altes Tramdepot
Ab 19.00Abendveranstaltung für die Ernährungsberater/innen
(Anmeldung erforderlich, Platzzahl ist beschränkt)
«Tischzauber» im Restaurant Rosengarten

 

Samstag, 9. April 2016

Direkt zum Freitag, 8. April 2016

08.00 – 08.30Einschreiben / Ausstellung
08.30 – 09.15Berufspolitisches Diskussionsforum Integrierte Versorgung: mit oder ohne uns? (D + F)
zur Vorbereitung: Charta zur Zusammenarbeit der Fachleute im Gesundheitswesen
Einstiegsreferat durch Nadine Facchinetti, Leiterin ad interim Abteilung Gesundheitsberufe, BAG
Moderation durch Barbara Richli, Vorstand SVDEPodiumsteilnehmer:
Dr. Felix Schürch, Hausarzt
Roswitha Koch, Leiterin Bereich Pflegeentwicklung und Internationales, SBK (Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner)
Marianne Schenk, Zentralvizepräsidentin SVA (Schweizerischer Verband Medizinischer PraxisAssistentinnen)
Gabi Fontana, Präsidentin SVDE
Valentina Mora, Ernährungsberaterin
09.30 – 10.00Aus der Forschung Bioelectrical impedance analysis (BIA) – a good tool for dieticians?
(Englisch, keine Übersetzung)
Paul Hulshof, Ing., Assistant Professor, Wageningen University (NL)
10.00 – 10.30Vormittagspause / Ausstellung
10.30 – 12.00Generalversammlung (statutarischer Teil) und Preisverleihung
Posterwettbewerb der Bachelorarbeiten 2015
12.00 – 13.30Mittagspause / Ausstellungsbesuch
13.30 – 14.00Aus der Praxis Lieber regional oder gesund – wofür entscheiden Sie sich? (F)
Alessandra Roversi, Projektverantwortliche bei Slow Food Schweiz
14.05 – 14.35Mündliche Präsentationen II
14.05 – 14.15
Nutrigenomik: Perikonzeptionelle Ernährung und metabolisches Syndrom (F)
Stéphanie Blanc, Marie Bovet
14.15 – 14.25
Food Waste als Thema in der Ernährungsberatung (D)
Lisa Gerber
14.25 – 14.35
Dia10: Äquivalent von 10 Gramm Kohlenhydraten (F)
Clémence Moullet, Corinne Kehl
14.35 – 15.05Kaffeepause / Ausstellung
15.05 – 16.00Trends Darm mit Charme – oder doch nicht immer? (D)
Dr. med. Friederike Remmen, Fachärztin für Chirurgie, EBSQ Coloproctology proctomed, Chirurgisches Zentrum Zürich
16.00 – 16.15Offizieller Schluss, Verdankungen und Preisverleihung Ausstellungswettbewerb
Gabi Fontana, Präsidentin SVDE